top of page

UNSERE FRAKTION

01
press to zoom
02
press to zoom
03
press to zoom
04
press to zoom
05
press to zoom
06
press to zoom
07
press to zoom
08
press to zoom
09
press to zoom
10
press to zoom
11
press to zoom
12
press to zoom
13
press to zoom
14
press to zoom
15
press to zoom
17
press to zoom
18
press to zoom
19
press to zoom
20
press to zoom
21
press to zoom
22
press to zoom
23
press to zoom
24
press to zoom
25
press to zoom
26
press to zoom
27
press to zoom
28
press to zoom
29
press to zoom
30
press to zoom
31
press to zoom
32
press to zoom
33
press to zoom
34
press to zoom
35
press to zoom
36
press to zoom
37
press to zoom
38
press to zoom
39
press to zoom
40
press to zoom
41
press to zoom
42
press to zoom
43
press to zoom
44
press to zoom
45
press to zoom
46
press to zoom
47
press to zoom
48
press to zoom
49
press to zoom
50
press to zoom
51
press to zoom
1/1
„Die Neue Liste“ – Wer sind wir?

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

 

Wir, „Die Neue Liste“ sind Kolleginnen und Kollegen, die mit der Arbeit der IG BCE-Fraktion im Betriebsrat LANXESS seit Jahren nicht zufrieden sind. Diese Unzufriedenheit hat nach wie vor verschiedene Gründe, auf die wir hier näher eingehen:

  • Kritische Nachfragen im Betriebsrat waren oftmals nicht erwünscht

  • Mangelhafte Informationspolitik

  • Bereichsbetreuung ohne Beteiligung der Betriebsräte der Fraktion „Die Neue Liste“

  • Postenhascherei zum Nachteil der Kolleginnen und Kollegen

  • Nichtbeteiligung der Opposition an Arbeitsgruppen
     

Gegründet wurde „Die Neue Liste“ von Axel Berndt, Ralf Deitz, Dieter Clever und Lothar Klameth, die alle in der Legislaturperiode 2005 bis zur Betriebsratswahl im März 2010 offiziell Mitglieder in der IG BCE-Fraktion des Betriebsrates LANXESS waren.

Als die Auseinandersetzungen innerhalb der IG BCE-Fraktion im Betriebsrat Ende 2009 mit einer neuen Listenaufstellung zur Betriebsratswahl ihren Höhepunkt erreichten, entschlossen sich die genannten Kollegen, künftig solche Auseinandersetzungen nicht mehr innerhalb dieser Fraktion zu führen. Eine Basis für eine weitere Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion der IG BCE bestand nicht mehr.

Im Laufe der Monate, bis zur Aufstellung der Betriebsratsliste, fanden sich immer mehr Kolleginnen und Kollegen, die aus verschiedenen Gründen ebenso unzufrieden mit der Arbeit der Mehrheitsfraktion im Betriebsrat LANXESS waren wie wir.

Hierbei handelte es sich sowohl um Vertrauensleute aus allen Bereichen und Betrieben, aber auch um Kolleginnen und Kollegen, die sich bereit erklärt hatten, gemeinsam mit der „Neuen Liste“ einen anderen Weg der Betriebsratsarbeit zu gehen und sich selbst für diese Arbeit zu engagieren.

So gelang es uns innerhalb kürzester Zeit, für die Betriebsratswahl 2010 eine Kandidatenliste mit 35 Kolleginnen und Kollegen zu erstellen.

Die Betriebsratswahl im März 2010 zeigte, dass viele Kolleginnen und Kollegen „Die Neue Liste“ unterstützen und wählten. Somit besetzte „Die Neue Liste“ auf Anhieb gleich 8 von möglichen 25 Mandaten im Betriebsrat LANXESS am Standort Leverkusen.

Zu der Betriebsratswahl 2014 „ wurden die Karten neu gemischt“. Statt wie bisher, traten zu dieser Betriebsratswahl nicht mehr 5 Fraktionen zur Wahl an, sondern nur noch 3 Fraktionen.

Was war geschehen?

Die bis dahin eigenständigen Fraktionen der “Durchschaubaren“ und der „Basisbetriebsräte“ taten sich mit den Betriebsräten der IG BCE-Fraktion zu der sogenannten „Koalition der Vernunft“ zusammen, um gemeinsam gegen „Die Neue Liste“ im Wahlkampf zu agieren.

 

Zu diesem Zeitpunkt war es uns erfreulicherweise gelungen, für die Betriebsratswahl 2014 eine Kandidatenliste mit 51 Kolleginnen und Kollegen aufzustellen.

Auch das Ergebnis dieser Wahl zeigte, dass die Beschäftigten zu der „Neuen Liste“ stehen. Trotz des Gegenwindes der sogenannten „Koalition der Vernunft“ und unter Berücksichtigung, dass zu diesem Zeitpunkt viele unserer bisherigen Wähler sowie unser Kollege Axel Berndt (zu diesem Zeitpunkt Aufsichtsratsmitglied) vom Standort Leverkusen nach Köln in die Konzernzentrale versetzt wurden, besetzte „Die Neue Liste“ wiederum 6 von 25 Mandaten im Betriebsrat LANXESS am Standort Leverkusen.

BETRIEBSRAT

Betriebsräte der "Neuen Liste"

 

LANXESS AG, LANXESS DEUTSCHLAND GmbH, LANXESS GLOBAL BUSINESS SERVICES GmbH,

LANXESS DISTRIBUTION GmbH, Saltigo GmbH

20211020_111044.jpg

Betriebsrat

Ralf Deitz

SRO-HR-BR

Betriebsratsmitglied seit 1994

​Betriebsausschuss

Ausschuss für EDV, Datenschutz & Digitalisierung

ralf.deitz@dnl-lev.de

0221 / 8885 - 4682

Norbert Schillmeier Büchner.jpg

Prozessexperte

Norbert Schillmeier-Büchner

Saltigo OP-P4

Betriebsratsmitglied seit 2010

Ausschuss für Arbeits-, Gesundheits-, & Umweltschutz

Ausschuss für Ideenmangement

Ausschuss für Bildung, Qualifizierung & Gruppenarbeit

norbert.schillmeier-buechner@dnl-lev.de

0221 / 8885 - 6408

20211104_102713.jpg

kfm. Angestellte

Stefanie Peters

LXS-PTE

Betriebsratsmitglied seit 2010

Ausschuss für personelle Angelegenheiten

stefanie.peters@dnl-lev.de

0221 / 8885 - 4256

Thomas Schrick_edited.jpg

Chemikant

Thomas Schrick

Saltigo OP-P5, ZeTO 1

Ausschuss für soziale Angelegenheiten,
Chancengleichheit & BUK

Ausschuss für Entgeld & Arbeitszeit


 

 

thomas.schrick@dnl-lev.de

0221 / 8885 - 2766

bottom of page